Ratatatam

22.11.08

Kann mir jemand von den SEO-Suchmaschinenoptimierer-Onlinemarketing-Cracks da draußen bitte erklären, warum eine Site wie Mit Firefox per Du nur Pagerank 4 hat, obwohl sie auf der Supportseite von Mozilla (mit PR 8) und auf Hunderten von Webseiten verlinkt ist, obwohl sie populär ist und keinen Spam verbreitet? Eine kaum verlinkte Site wie mein DJ-Blog hat dagegen bereits 5.

Wird meine Anleitung wirklich wegen etwas Textwerbung abgestraft? Wenn der PR angeblich ein Indikator für die Linkverbreitung und relevant fürs Ranking sein soll, aber gar nicht ist, was bleibt dann noch vom Pagerank übrig? Habe ich etwas nicht begriffen, etwas verpasst, lebe ich hinterm Mond oder ist der Pagerank nur ein Marketingtrick, ein Fütterwort für IT-Journalisten? Auch die Sites, die bei bestimmten Suchbegriffen mit Pagerank 0 ganz oben stehen, finde ich seltsam. Was bedeutet das alles? Wer nimmt mich an die Hand und erklärt mir das? Vielleicht mache ich danach auch eine Anleitung für Einsteiger. Titel: Mit Pageranks per Du.

Bis vor kurzem habe ich den Pagerank nur selten beachtet. Nun aber informiert mich das Firefox-Add-on SearchStatus in Echtzeit und ich kann vergleichen — bevor ich noch zum Pagerank-Narr werde, deinstalliere ich das Teil lieber wieder.

   

8 Kommentare

  • 1 — Geschrieben von Verena vdB am 22. November 2008 um 16:51:

    Die kryptische Zuordnung von pageranks hab ich auch immer wieder festgestellt.
    Vor kurzem hab ich mich dann von meinen Analytics-Tools verabschiedet, nachdem mir klar war, dass ich immer mehr Energie diesem Thema widmete. Und – was soll ich sagen – es war und ist eine Befreiung ;-)

  • 2 — Geschrieben von Ralphs am 22. November 2008 um 19:38:

    Diese Art Befreiung kommt mir bekannt vor. Ich sach nur Blogging. ;) Aber auch so, schaue ich zu oft in die Statistik, wenn ich Projekte am Laufen habe, für die ich viel tue. Dabei ging es lange Zeit auch ohne.

  • 3 — Geschrieben von Melody am 22. November 2008 um 19:52:

    Könnte am Blog liegen, längerfristige Aktualisierungen auf einer schon „älteren“ Site. Ansonsten stimme ich zu, am besten hält man sich nur damit auf, wenn man an PR konkret verdienen kann, sonst wird man irgendwann ganz flauschig :-)

    http://103bees.com kennst du ja wahrscheinlich? Ich schau nur noch dort, wie sich manche Suchbegriffe entwickeln, den ganzen Rest schon lange nicht mehr.

  • 4 — Geschrieben von Ralphs am 24. November 2008 um 01:36:

    Hm, „längerfristige Aktualisierungen auf einer schon ‚älteren‘ Site“, habe ich auch nach ner Denkpause nich begriffen. :-)

  • 5 — Geschrieben von Tadeusz Szewczyk am 24. November 2008 um 14:13:

    Hi Ralph,

    leider ja. Google straft Textlinkwerbung mit PR-Vererbung inzwischen durch die Verringerung des sichtbaren PR ab und den Markt trocken zu legen.

    Andererseits ist der Toolbar-PageRank längst ein schiefer Spiegel und weitgehend unnütz.

  • 6 — Geschrieben von fdb am 24. November 2008 um 15:14:

    Ich kenne das Problem auch. Eine acht Jahre alte Website (mit Blogware täglich aktualisiert), mit tausenden Backlinks, verlinkt von Arte, SWR, Spiegel, Meyers, Heise, ORF, BILD und was weiß ich noch alles, krebst auf PR 4 rum, während neue unbekannte Nischenblogs innerhalb von wenigen Monaten auf 5 steigen. Im Grunde könnte es mir ja egal sein. Entscheidend ist die Plazierung in den SERPs. Aber leider orientieren sich fast alle Werbekunden daran und ich möchte einfach mal wissen, warum das so ist.

  • 7 — Geschrieben von Ralphs am 25. November 2008 um 11:32:

    Aber wie strafen die ab, entscheidet Software, gibt es en Index? Scheint sich noch niemand mit beschäftigt zu haben.

    Ich ignoriere den PR nun wieder, mit Willkür kann ich nichts anfangen ;)

  • 8 — Geschrieben von fdb am 25. November 2008 um 16:19:

    Ich weiß nicht, wie genau die abstrafen. Beschäftigen würden sich sicher viele Leute damit, aber man kriegt aus Google ja nix raus. Black Box. Man kann also nur spekulieren.

Trackbacks?



Ansichten:  Frank · aurora · Markus · Ping

Android Anleitung App Design Blogosphäre Bochum Buch CMS CMS Made Simple DJR Electropop ExpressionEngine Film Fotografie Fotolust Freiberufler Fussball GooglePlus Grafikdesign Icondesign Ingwer iPod Touch IT-Sicherheit Layout Leben Medien Musik Netz Politik Produkt Redesign responsive Webdesign Rezepte Ruhrgebiet Software Sprache Technik Teufel UX UX-Design Verpackungsdesign Videoanleitung Webdesign Webradio Wissen Wordpress

© 2017 Ralph Segert . Impressum