Ratatatam

07.07.08

Sven Lennartz hat unter dem Titel 33 schöne, deutschsprachige Blogs dieses Weblog hier vorgestellt, danke dafür. Dass da unter anderem steht, „Urgestein Ralph Segert setzt auf minimale Eleganz“ und dass ich genau am Tag meines Geburtstages so genannt werde, ist ein witziger Zufall. Derweil kann ich versichern, dass ich trotz meines Lebens- und Webalters immer noch quicklebendig bin und jede Anmutung eines alten Sacks vermissen lasse. ;-). In diesem Sinne freue mich heute Abend auf eine kleine Runde im Freundeskreis und auf eine Gulaschsuppe, die heute am zweiten Tag göttlich munden wird.

   

9 Kommentare

  • 1 — Geschrieben von Verena am 7. Juli 2008 um 15:01:

    Knackig frisch und nicht im geringsten versteinert, das kann ich nur bestätigen ;-)

  • 2 — Geschrieben von ralphs am 7. Juli 2008 um 17:10:

    Du hälst mich aber auch ganz schön auf Trab ;)

  • 3 — Geschrieben von Lazerte am 7. Juli 2008 um 18:30:

    Alles Gute zum Geburtstag, eleganter urgesteiniger Minimalist!

  • 4 — Geschrieben von Joerg am 7. Juli 2008 um 22:51:

    Auch von mir alles gute, darf man fragen der wievielte es ist?

  • 5 — Geschrieben von Bea am 7. Juli 2008 um 23:04:

    Einen herzlichen Glückwunsch und ich hoffe die Gulaschsuppe hat lecker geschmeckt. Eine kleine feine Runde ist immer gut, denn so kannst du dich wirklich feiern lassen und deine Gäste haben auch 100% von dir. Genieße das neue Lebensjahr in vollen Zügen. Ich wünsche dir Gesundheit, Glück, Humor, Gelassenheit, Erfolg und die nötige Portion Lachen die Herausforderungen der kommenden 365 Tage anzunehmen. Bis bald ;-)

    Herzlichst Bea

    B wie Bitte
    E wie Einmal
    A wie Anders

  • 6 — Geschrieben von joerg am 7. Juli 2008 um 23:14:

    Achja, du warst das 1 Tag vor mir ;-)
    CHEERS!

  • 7 — Geschrieben von Onno am 9. Juli 2008 um 22:10:

    Ha, nun weiß ich auch, warum ich kürzlich am Kreuz Oberhausen so heftig an den Ahron dachte. Wie immer zuverlässig zu spät: herzliche Gratulation vom Deich!

  • 8 — Geschrieben von ralphs am 9. Juli 2008 um 22:14:

    Wie?! Du warst am Kreuz Oberhausen und bist nicht auffen Sprung vorbeikommen? Hast es verdammt eilig gehabt? :-) – Ahron?

  • 9 — Geschrieben von Onno am 9. Juli 2008 um 23:44:

    Tappfuhler, Ahorn, der an der Terasse. Und einen amtlichen Termin im Nacken, sonst wäre der Blinker garantiert erst am x RE rausgegangen. Versuch macht kluch mag ich ja immer. ;-)

Trackbacks?



Ansichten:  Frank · aurora · Markus · Ping

Android Anleitung App Design Blogosphäre Bochum Buch CMS CMS Made Simple DJR Electropop ExpressionEngine Film Fotografie Fotolust Freiberufler Fussball GooglePlus Grafikdesign Icondesign Ingwer iPod Touch IT-Sicherheit Layout Leben Medien Musik Netz Politik Produkt Redesign responsive Webdesign Rezepte Ruhrgebiet Software Sprache Technik Teufel UX UX-Design Verpackungsdesign Videoanleitung Webdesign Webradio Wissen Wordpress

© 2017 Ralph Segert . Impressum