Ratatatam

18.11.08

Ich habe es tätsächlich geschafft, noch vor 2020 im Kommentarbereich die Kommentare von den Trackbacks zu trennen. Schleppte ich doch bis dahin ein Comment-Template aus der Steinzeit von Blog zu Blog, das zudem mit Codeschnipseln diverser Plugins gefüttet war. Entsprechend vorsichtig mußte ich als PHP-Laie ans Werk gehen. Geholfen hat dabei eine bereits in die Jahre gekommene Anleitung namens WordPress Track- und Pingbacks seperat listen, ohne Plugin von Frank Bültge. Jetzt können auch die großartigen Jungs wiederkommen, die das ganz böse finden, wenn Tracks und Pings zwischen Kommentaren nerven. ;)

Update: Vielleicht kann mir jemand in dieser Runde behilfreich sein bei einer Lösung für folgende Wünsche: Getrennte Zählung von Kommentaren und Trackbacks sowie ein Wenn-Dann-Schnipsel unter dem Motto: Wenn Tracksback vorhanden, wird die Überschrift „Trackbacks“ mit Anzahl der Trackbacks angezeigt, wenn nicht, bleibt sie verborgen.

   

Kommentare geschlossen.

Keine Trackpacks/Pingbacks mehr möglich.



Ansichten:  Frank · aurora · Markus · Ping

Android Anleitung App Design Blogosphäre Bochum Buch CMS CMS Made Simple DJR Electropop ExpressionEngine Film Fotografie Fotolust Freiberufler Fussball GooglePlus Grafikdesign Icondesign Ingwer iPod Touch IT-Sicherheit Layout Leben Medien Musik Netz Politik Produkt Redesign responsive Webdesign Rezepte Ruhrgebiet Software Sprache Technik Teufel UX UX-Design Verpackungsdesign Videoanleitung Webdesign Webradio Wissen Wordpress

© 2017 Ralph Segert . Impressum