Ratatatam

12.03.08

Im Nonsenseblog wird das vielversprechen Statistiktool Piwik vorgestellt. Piwik ist freie Software, könnte als Alternative für „Google Analytics“ auf eigenem Webspace installiert werden, steht allerdings erst in der Alphaphase zur Verfügung.

   

4 Kommentare

  • 1 — Geschrieben von Alex am 3. Mai 2008 um 23:15:

    Danke für den Tipp. Die API ist ja vielversprechend mal schaun, was aus dem Programm wird.

  • 2 — Geschrieben von ralphs am 29. Mai 2008 um 13:05:

    Ich bin auch gespannt und bis jetzt recht zufrieden mit meiner Installation. Vielleicht schreibe ich einen Erfahrungsbericht.

Trackbacks?



Ansichten:  Frank · aurora · Markus · Ping

Android Anleitung App Design Blogosphäre Bochum Buch CMS CMS Made Simple DJR Electropop ExpressionEngine Film Fotografie Fotolust Freiberufler Fussball GooglePlus Grafikdesign Icondesign Ingwer iPod Touch IT-Sicherheit Layout Leben Medien Musik Netz Politik Produkt Redesign responsive Webdesign Rezepte Ruhrgebiet Software Sprache Technik Teufel UX UX-Design Verpackungsdesign Videoanleitung Webdesign Webradio Wissen Wordpress

© 2017 Ralph Segert . Impressum