Ratatatam

15.06.08

Der folgende Absatz von Klaus Schallhorn machte mich nachdenklich. Er ist in seinem Artikel Wie Google Pagerank, d.h. Linkpopularität, berechnet zu finden:

Der Pagerank-Algorithmus hat für den Betreiber einer neuen Site, die sich Themen mit hohem Wettbewerb widmet, einen bedeutenden Nachteil. Neue Sites haben kaum eine Chance, bei Google gefunden zu werden, da eine neu eingerichtete Site selten von aussen verlinkt ist, d.h. sie wird im Vergleich zu etablierten Präsenzen entsprechend niedrig bewertet. Hinzukommt, dass die zuerst ausgegebenen Suchergebnisse auch das grösste Wachstum externer Links aufweisen.

Vor allem der letzte Satz ließ mich kritisch auf mein Such- und Verlinkverhalten blicken. Aus Bequemlichkeit und in der Eile kommt es nicht selten vor, dass ich bei der Linkrecherche mit Google auf die ersten 10 bis 20 Suchergebnisse zurückgreife. So finde ich schlechter gelistete aber informativere Webseiten nicht. Die Überwindung der Bequemlichkeit (z.b. immer wieder hochplatzierte Wikepedia-Artikel zu verlinken, obwohl es bessere Texte gibt) zeigt, dass ich zwischen dem fünfzigsten und zweihundertsten Suchergebnis richtig gute Websites finden kann. Ergo lohnt es, sich etwas mehr Zeit beim Suchen und Lesen zu nehmen und auch die hinteren Ränge zu beachten. Einmal abgesehen davon, dass zudem ein Suchmaschinenmix nicht selten weitere interessante Links zu Tage fördert. So trage ich als Blogger ein wenig dazu bei, das Web informativer und vielseitiger zu machen.

   

Kommentare geschlossen.

Keine Trackpacks/Pingbacks mehr möglich.



Ansichten:  Frank · aurora · Markus · Ping

Android Anleitung App Design Blogosphäre Bochum Buch CMS CMS Made Simple DJR Electropop ExpressionEngine Film Fotografie Fotolust Freiberufler Fussball GooglePlus Grafikdesign Icondesign Ingwer iPod Touch IT-Sicherheit Layout Leben Medien Musik Netz Politik Produkt Redesign responsive Webdesign Rezepte Ruhrgebiet Software Sprache Technik Teufel UX UX-Design Verpackungsdesign Videoanleitung Webdesign Webradio Wissen Wordpress

© 2017 Ralph Segert . Impressum