Ratatatam

09.12.08

Wie unschwer zu erkennen ist, bevorzuge ich einen einzigen Blogbeitrag auf der Startseite. Für das Archiv oder die Suche ist das aber ein Nachteil, da zuviel geklickt werden muss. Leider bietet WordPress aber keine Option an (auch 2.7 nicht), die es mir erlaubt, die Anzahl der Beiträge pro Seite für das Archiv und die Suchergebnis-Seite frei einzustellen. Gibt es eine Möglichkeit, mit Hilfe eines Codeschnipsels die entsprechenden Templates gefügig zu machen?

   

5 Kommentare

  • 1 — Geschrieben von Meerblickzimmer am 9. Dezember 2008 um 21:13:

    Es gibt ein Plugin was genau das steuert. Da kannste das z.Bsp. global fürs Archiv, Startseite usw. usf. einstellen, aber auch für einzelene Kategorien. Das ganze gibts auf dieser Seite http://moshublog.com/download-themes und nennt sich CQS Reloaded v2.9. Zumindest in WP 2.6.5 läuft es noch – zu 2.7 kann ich nichts sagen.

    Gruss. M

  • 2 — Geschrieben von Ralphs am 9. Dezember 2008 um 22:42:

    Cool, Danke! :) – Plugin, ja, jetzt dämmerts ;)

    Edit: Is das aber ein pfiffiges Plugin. Selbst die Sortierung läßt sich steuern. Sehr gut! Und ich kann jetzt wieder ruhig schlafen. ;)

  • 3 — Geschrieben von Frank am 10. Dezember 2008 um 08:32:

    Man kann so viele Queries wie man will mit WP steuern, dazu ist kein Plugin notwendig.
    Wenn du sowieso das Archiv und die Startseite in der Anzahl trennst, dann würde ich den Loop auf der Startseite auf 1 einschränken und die Optionen auf einem anderen Wert lassen. Ich steuere in der Regel das Archiv per Code im Template, da man da ja oft mehr Beiträge haben möchte.
    Linktipp: http://bueltge.de/wordpress-query-quick-tipps/717/

  • 4 — Geschrieben von Robert am 10. Dezember 2008 um 08:59:

    svn checkout https://textpattern.googlecode.com/svn/releases/4.0.7/source stable

    Das hilft.

  • 5 — Geschrieben von Ralphs am 11. Dezember 2008 um 10:49:

    @Frank: Danke für den Link. Was Code angeht, so fühle ich mich zwar mit CSS pudelwohl und hacke blind meine Layouts, aber bei PHP fangen bei mir ganz fürchterliche Lücken an. „Loop“, „Query“, „Array“ wollen nicht in meinen Kopp hinein. Ich bin ja schon stolz, dass ich weiss, dass es sich um PHP handelt ;-))

Trackbacks?



Ansichten:  Frank · aurora · Markus · Ping

Android Anleitung App Design Blogosphäre Bochum Buch CMS CMS Made Simple DJR Electropop ExpressionEngine Film Fotografie Fotolust Freiberufler Fussball GooglePlus Grafikdesign Icondesign Ingwer iPod Touch IT-Sicherheit Layout Leben Medien Musik Netz Politik Produkt Redesign responsive Webdesign Rezepte Ruhrgebiet Software Sprache Technik Teufel UX UX-Design Verpackungsdesign Videoanleitung Webdesign Webradio Wissen Wordpress

© 2017 Ralph Segert . Impressum