Ratatatam

02.04.09

Endlich gibt es das Upgrade von Camtasia Studio 6 auch auf deutsch, was mich zu neuen Taten anregt. Wenn dann in Kürze noch WordPress 2.8 fertiggestellt ist, werde ich – ich werde ;-) – zügig die Video-Anleitung Mit WordPress per Du erstellen. Dazu will ich noch das komplette Hauptmenü anpassen, da es sich noch an WordPress 2.6 anlehnt. Die neue Navigation soll sich an das Hauptmenü im Adminbreich von WordPress orientieren. Zur Zeit suche ich ein Script, das ein solches vertikales DropDown-Menü zur Arbeit zwingt. Ähnlich arbeitende Menüs gibt es wie Sand am Meer, so scheint es mir. Nur habe ich bisher keines gefunden, mit dem man Unternemüs auf Mausklick unabhängig von der Seite, auf der man grad ist, öffnen kann; und die auch geöffnet bleiben; wie es im Adminbereich von WordPress 2.7 funktioniert. Aber das wird sich bestimmt finden lassen.

Manchmal bedaure ich in meinem Unabhängigskeitsdrang, dass ich nicht Javascript und PHP gelernt habe. Aber ich weiss, dass hier meine Talentgrenzen sind, da kann ich ein noch so erfahrener Autodidakt sein.

Zum Thema Video-Anleitungen fällt mir grad noch die Site ExpressionEngine Screencast ein. Dort bietet Ryan Irelan seinen Video-Kurs Building a Dynamic Website with ExpressionEngine für 5 Dollar pro Videoeinheit an. Eine interessante Idee für engagierte Screencaster.

   

1 Kommentar

Trackbacks?



Ansichten:  Frank · aurora · Markus · Ping

Android Anleitung App Design Blogosphäre Bochum Buch CMS CMS Made Simple DJR Electropop ExpressionEngine Film Fotografie Fotolust Freiberufler Fussball GooglePlus Grafikdesign Icondesign Ingwer iPod Touch IT-Sicherheit Layout Leben Medien Musik Netz Politik Produkt Redesign responsive Webdesign Rezepte Ruhrgebiet Software Sprache Technik Teufel UX UX-Design Verpackungsdesign Videoanleitung Webdesign Webradio Wissen Wordpress

© 2017 Ralph Segert . Impressum