Ratatatam

Hör mal wieder DJR Webradio ;)

04.07.11

DJRs bunte Webradio-Mischung aus Jazz und Nu Jazz, Latingrooves und Balkanbeats, Funky House und rare grooves erfreut immer mehr Hörer. Da freut er sich aber.

Autor: Ralph Segert   Tags: ,   1 Kommentar    

Gepflegtes Webradio

07.01.10

Cool! Nach fast einem Jahr habe ich es mit dem DJR Webradio gestern unter die ersten Hundert geschafft. *schwitz*. Is schön, dass die Pflege eines Programms, das nun 5,5 Tage durchläuft, an Aufmerksamkeit gewinnt. Is kein rein persönliches Vergnügen von mir, solln ja auch Hörer her und geniessen. ;-) In diesem Sinne, einfach mal ab und zu reinhören und ohne Scheu en Feedback spendieren, nur bloß kein Mainstream erwarten.
 

Autor: Ralph Segert   Tags: ,      

DJR 2010

17.12.09

Wie lange hatte ich dieses Redesign vor und wie oft hatte ich es nach hinten verschoben. Nun habe ich mir frech wech die Zeit genommen und mein DJR-BLog zu neuem Glanz verholfen ;-) – Es fehlen nun noch bestimmte Inhalte, dann kann das Bloggen fleissig weitergehen.

DJR 2010

Autor: Ralph Segert   Tags: ,   3 Kommentare    

Pop im Flow folgt House im Flow ;)

15.07.09

Kleiner Musiktipp am Rande: In meinem Weblog läuft zur Zeit die Sendung Pop im Flow. ;-) Diese 2 Stunden habe an 5 Tagen in der Woche im Programm. Desweiteren plane ich eine Nacht mit tanzbarer elektronischer Musik von House und Goa über Nu Funk bis Drum & Bass, die 4 Stunden fein gemixt durchlaufen soll. Termin- und Songwünsche durchaus mitteilen.

DJ R. Webradio

Autor: Ralph Segert   Tags:   3 Kommentare    

Fotoserie Musiker für sich

21.06.09

Das macht Spaß, Musiker auf meinen S/W-Fotos in eine schwarze Umgebung zu stellen und so ihre Wirkung zu verändern. Musiker für sich. 12 Bilder sind es, Fortsetzung folgt.

Autor: Ralph Segert   Tags: ,   3 Kommentare    

DJ R. quermix

25.05.09

Hier erscheinen bald auch wieder Postings jenseits meiner DJ-Vorlieben, manche Beiträge brauchen halt ihre Zeit, da will ich nichts überstürzen. Bis dahin kann mein DJ R. quermix durchaus das eine oder andere mal durchlaufen. ;)

Autor: Ralph Segert   Tags:      

dj R ruft Yeppa!

18.04.09

Die Sonne kommt und es wird auch wieder wärmer. Und wenn es wärmer wird, wird groovende Musik umso schöner. Da kommt der Mix Yeppa! grad recht und wird Worldmusicfans keine ruhige Minute lassen, dafür sollte der Flow, Song für Song, wohl sorgen. ;-)

Autor: Ralph Segert   Tags:      

Frühlingsgroove

06.04.09

Wie ich in meinem DJ-Blog bereits schrieb: MixTape.me ist eine feine Sache, kann ich dort doch meine DJ-Mixe mit Übergängen laufen lassen (sofern der Server mitspielt) und zugleich in andere Webseiten einbinden. Ich starte mit meinem aktuellen Lieblingsmix Funk Attitude. Darauf ist feinster House, Nu Funk und Nu Jazz. Fundstücke, die ich den letzten Wochen entdeckt habe. Es folgt bald ein Worldbeat-Mix mit aktuellen Tanzknallern zwischen Balkanpop und Reggaelust. Yeppa! Das volle Programm läuft übrigens zu bestimmten Zeiten unter der Sendung Frühlingsgroove 2009 im Webradio laut.fm/djr. –
Funk Attitude anhören.

Autor: Ralph Segert   Tags: ,   5 Kommentare    

dj R macht Webradio auf laut.fm

20.01.09

Wenn ich mir schon blograr mache, so soll hier doch wenigstens ne lange Runde Musik laufen, die ich unter www.laut.fm/djr zusammenstelle, sprich vielseitige Jazzklänge, Weltmusik, Balkanpop und was sonst noch groovt, swingt und gute Laune macht. – Edit: Ich baue an einem Sendeplan. Aktuell sind folgende in Echtzeit gemixte Sets zu hören: Yeppa! – Balkanpop und Mestizo, zudem The Last Bullet – Jazzploitation cool und Fly me to the moon. Einfach auf den Link “Sendeplan anzeigen” klicken, um die Zeiten zu erfahren.

Autor: Ralph Segert   Tags:      

Radio Schauma

05.01.09

Letztens erzählte mir ein alter Weggefährte von Verena, dass ich in dem Buch Als die Welt noch unterging von Frank Apunkt Schneider erwähnt sei. Wie tief muss der Autor gegraben haben, um an Exemplare dieser sinnfreien bis verzweifelten Collagen aus Musik- und Medienzitaten, Nonsenstexten und Umgebungsgeräuschen heranzukommen, die ich damals auf Kassetten in einer Auflage unter einem Dutzend an Artverwandte weitergab und Radio Schauma nannte! Zwei Ausgaben dieses Kassettenzines habe ich in meiner Sammlung gefunden, in der auch 30 Jahre alte Aufnahmen archiviert sind, die erstaunlicherweise immer noch gut klingen (die CD hätte längst eingepackt). Aufnahmen, die ich damals mit meinem kleinen tragbaren Cassettenrekorder überall und nirgendwo gemacht habe, ob im Fussballstadion von Bochum, zu Hause, in der Kneipe, im Jugendheim oder später bei Punkaufnahmen im Proberaum. Anscheinend war ich bereits in jungen Jahren reproduktionssüchtig.

radio-schauma1 radio-schauma2

Autor: Ralph Segert   Tags: ,      

Music Takes Me Up

05.01.09

Darf ich einladen zu einer kleinen musikalischen Achterbahnfahrt, die mich richtig in Fahrt bringt? Ich kann das, ich liebe das.

Autor: Ralph Segert   Tags:   3 Kommentare    

7 Hip Shake Knaller querbeat

20.12.08

Mein YT Hip Shake Set ist etwas kurz, aber vielseitig. Vieles war nicht zu finden, leider auch nicht mein Anlocker Swinging Nordwest von Max Meier-Maletz. Wer diesen frechen Beat der “Schuhe für Asse” hören möchte, komme einfach mal vorbei. ;-)

Autor: Ralph Segert   Tags:      

Popmusik als Folterwerkzeug

14.12.08

Die Titelmelodie der Sesamstraße, “Stayin’ Alive”, “Born in the USA” und andere Popsongs wurden im Terrorgefängnis Guantánamo zur Folter eingesetzt. Nun wehren sich die Musiker. Ausser Metallica, die seien “stolz” darauf, “am ‘Krieg gegen den Terror’ teilnehmen zu dürfen”. Stecken die also mit dem Ex-Folterchef Rumsfeld unter einer verkommenen Decke. Ich fand ihre Musik schon immer so scheisse wie die kalte Fresse vom Herrn Donald. Die Liste der Songs hat die britische Menschenrechtsorganisation Reprieve veröffentlicht. Es gibt Gazetten, die diese Folter verharmlosen.

Autor: Ralph Segert   Tags: ,   5 Kommentare    

Lina malt den DJ Ralpf

27.11.08

Gestern unter den gesammelten Zeichnungen meiner Tochter entdeckt: Lina (9) malt “DJ Ralpf”. Es war zu meiner Anfangszeit, als ich feuereifrig und ohne DJ-Erfahrung einen Laden für meine Sets suchte. Ich lebte bereits seit zwei Jahren getrennt von meinen Kindern und wohnte in einer ziemlich chaotischen Studenten-WG in der Nähe der Ruhr-Uni. — Jetzt würde ich allzugerne wissen, wer da draussen Ruhe ins Fenster schrie.

Autor: Ralph Segert   Tags: ,   1 Kommentar    

Zwei Takte zuviel

20.11.08

Da lebt Kraftwerk nun Jahrzehnte davon, dass man ihre langweilige Musik in eigene Sounds integriert, zitiert und kopiert (weiss der Henker warum, Tobias Rapp meint”, es liege an den “ästhetischen Innovationen) und nun wollen sie Kohle sehen, weil sie sich schändlich beklaut, bestohlen und hintergangen fühlen. Bis zum Bundesgerichtshof ging die Sache um die zwei Takte und so wie es aussieht, haben die Richter sich fein rausgehalten und zurückverwiesen. Herr Rath hörts dagegen anders klingeln: Gericht erleichtert Sampling.

Man stelle sich vor, Mitglieder von The Winstons kämen auf die Idee, einen Feldzug gegen die Verwendung des Amen Break zu führen! Dieses kurze Schlagzeugsolo ist sogar vier Takte lang und wahrscheinlich das am häufigsten genutzte Sample in der Hip Hop und elektronischen Musik. Und die beiden Kraftwerk-Köppe fangen schon bei zwei Takten an zu heulen. Arm.

Autor: Ralph Segert   Tags: ,   1 Kommentar    

Yeppabeats!

11.05.08

Wer von Euch sich den Frühling mit einer Lebens- und Spielfreude nur so versprühenden Compilation versüssen möchte, der lese Yeppa! Balkanbeats Volume 3 ist da und zögere nicht. ;)

Autor: Ralph Segert   Tags:      

Gewinnen mit einem Kommentar

20.03.08

Über Ostern möchte ich etwas für mein Blogger-Ego tun und erfahren, wer dieses junge Weblog hier und/oder den Webzettel regelmäßig liest. Bitte schreibt mir dazu einen Kommentar. Das kann ein Gruss oder Statement, ein Zitat oder eine Empfehlung sein.

Umsonst möchte ich das Outing meiner Leser nun nicht haben und verlose deshalb unter den Kommentatoren die CD Swop von Club Des Belugas oder das höchst geniale Buch Eine kurze Geschichte von fast allem von Bill Bryson.

Der Gewinner kann sich aussuchen, ob er CD oder Buch haben möchte. Die Auslosung mache ich so, wie es aktuell Manuela Hoffmann macht, die ihr brandneues Buch Modernes Webdesign – Gestaltungsprinzipien, Webstandards, Praxis (später mehr dazu) als Gewinn in Aussicht stellt: Der Gewinner wird aus allen Kommentaren per Zufall ermittelt (bis heute Abend 20 Uhr). Kommentarschluss: 28.3. um Null Uhr.

Autor: Ralph Segert   Tags: ,   18 Kommentare    

Neues aus meinem Bloghaus

19.03.08

Fleissig nutzte ich die selbstbestimmte Pause zur Erholung vom Arbeitsalltag für neue Blogbeiträge. So stelle ich auf rare.de drei recht unterschiedliche Scheiben mit kurzem Anspielmix vor: Brazilian Playground fürs Herz und Freunde fröhlicher Kinderlieder, den Wagram-Doppelsampler Nu Jazz und die neueste Putumayo-Compilation Euro Groove, die wirklich nichts mit der EZB zu tun hat. ;-)

Auf dem Konsumblog steht dagegen wieder die traurigschaurige Wirklichkeit zur Diskussion. Ich stelle dort das äusserst lesenswerte Sachbuch Giftmüll macht schlank, das die mächtige PR-Industrie in den USA analysiert und lasse mich aus über die neueste Politkampagne aus dem dünnbrettbohrenden Verkehrsministerium namens “Runter vom Gas”: Symbol-Politik im Land der Raser und Drängler

Autor: Ralph Segert   Tags: ,      


Ansichten:  Dietmar · kurt · Melody · Ping

Android Anleitung App Design Blogosphäre Buch CMS CMS Made Simple Datenschutz ExpressionEngine Film Fotografie Fotolust Freiberufler Fussball Galaxy Note GooglePlus Grafikdesign Icondesign iPod Touch IT-Sicherheit Layout Leben Le français Medien Musik Netz Politik Produkt Redesign Ruhrgebiet Software Sprache Technik Teufel UX UX-Design Verpackungsdesign Videoanleitung Webdesign Webradio Wissen Wordpress

© 2014 Ralph Segert . Impressum